Erfolgreicher Tag für Rolf Schumann

Bei der diesjährigen Seniorenmeisterschaft des Bayerischen Schützenbundes für Auflageschützen konnte Rolf Schumann von unserer Schützengilde zwar nicht seinen Titel vom Vorjahr mit der Sportpistole verteidigen; belegte aber mit nur einem Ring weniger den sehr guten 3. Platz mit 290 Ringen. Leider hat er die schlechtere letzte Serie als der Zweitplatzierte, der ebenfalls auf 290 Ringe kam. Hier wurde ihm eine 8 in der letzten Serie zum Verhängnis und kostete ihm den Sieg in dieser Disziplin. In dieser Klasse starteten 41 Schützen.

Noch unglücklicher lief es für Rolf mit dem 4. Rang mit der Luftpistole. Mit guten Serien von 100,3, 102,0 und 101,1 Ringen fehlten ihm zum Schluss nur 6 Zehntel zum 3. Rang. Aus den Händen des Landessportleiters erhielt Rolf für diesen Platz eine Urkunde und zum 3. Platz zusätzlich eine Plakette. In dieser Klasse waren 49 Schützen am Start.

Mit dieser hervorragenden Leistung stellte unser Rolf einmal mehr unter Beweis, dass er in Bayerns Spitze immer im Medaillenrang mitreden kann.

Die Schützengilde gratuliert ihrem Ausnahmeschützen herzlich zu diesem Erfolg.

 

Platz 4 Luftpistole                                                       Platz 3 Sportpistole

Oskar Wank
Pressewart