Neuigkeiten

Platz 3 in der Gau-Oberliga gesichert
Matthias Fricke liegt mit nur einem 1/2 Ring im Durchschnitt vor Philipp Stratmann und kann sich noch als unser "Frontmann" bezeichnen. Nach ...
mehr... Zoom
Mitglieder der SG Altstadt bei ...
Bei den diesjährigen Bezirksmeisterschaften, die am Wochenende in Weidhausen bei Coburg ausgetragen wurden, verfehlte unser Spitzenschütze Rolf ...
mehr... Zoom
Erster Pistolenpokal für Mannschaft der SG ...
An diesem Wochenende fand in Bad Berneck die oberfränkische Seniorenmeisterschaft im Aufgelegtschießen statt. Zu diesem Schießen gingen 5 ...
mehr... Zoom
Strohschießen bei der Schützengilde ...
Strohschießen 2019 kam wieder gut an In Vertretung vom 1. Vorsitzenden Carolus Fischer begrüßte Dominik Schubert die Anwesenden und erklärte den ...
mehr... Zoom
Jahreshauptversammlung der Altstadtschützen
Jahreshauptversammlung bei den Altstadtschützen Am 22.01.2019 fand im Schützenhaus der Schützengilde Bayreuth-Altstadt die diesjährige ...
mehr... Zoom
Dreikönigsschießen wieder ein voller Erfolg
Wieder volles Haus beim Dreikönigsschießen der Altstadtschützen Nachdem 1. Schützenmeister Dominik Schubert die Regularien für das Schießen ...
mehr... Zoom
Einladung des runden Tisches
2 Tage vor dem 3. Advent lud unsere Wirtin "Hanne" die Männer vom "Runden Tisch" zu einer kleinen Jahresabschlussfeier ein. Hanne bedankte sich für ...
mehr... Zoom
Altstadtschützen ehren verdiente Mitglieder
Im Rahmen der Jahresabschlussfeier nahm 2. Vorsitzender Ralf Bauer die Ehrung mehrerer Vereinsmitglieder vor. So wurde 1. Vorsitzender Carolus ...
mehr... Zoom

Matthias Fricke liegt mit nur einem 1/2 Ring im Durchschnitt vor Philipp Stratmann und kann sich noch als unser "Frontmann" bezeichnen.

Nach Abschluss der diesjährigen Rundenwettkämpfe mit der Luftpistole hat sich unsere Mannschaft den hervorragenden 3. Platz in der Gau-Oberliga gesichert. Dies wurde durch unser Team mit den Stammschützen Philipp Stratmann (14 Einsätze und einem Ø von 354,5 Ringe) und Matthias Fricke (12 Einsätze und einem Ø von 355,0 Ringen) möglich. Weiterhin trugen Matthias Eimer mit ebenfalls 14 Einsätzen und einem Ø von 336,7 Ringen und Carolus Fischer mit 13 Einsätzen und einem Ø von 328,1 Ringen zu diesesm hervorragenden 3. Platz bei. Angela Herz war aufgrund ihres Studiums nur 2 Mal im Einsatz und brachte es auf einen tollen Ø von 354,5 Ringen. Oskar Wank kommt mit seiner neuen Waffe auch so langsam in die Gänge und wird voraussichtlich im kommenden Jahr die Mannschaft unterstützen.

Die Schützengilde gratuliert den beteiligten Schützen herzlich zu diesem tollen Erfolg.

von links Carolus Fischer, Angela Herz, Plilipp Stratmann, Matthias Eimer, Matthias Fricke und Oskar Wank

Oskar Wank
Pressewart

Back to Top