Neuigkeiten

Ostergruß
Liebe Mitglieder und Freunde der Schützengilde Altstadt Die gesamte Vorstandschaft hat Euch in dieser äußerst schwierigen Zeit nicht vergessen. ...
mehr... Zoom
Vor 25 Jahren in Bayreuth
Erinnerungen an damals Aufmerksame Leser des Nordbayerischen Kuriers haben in der letzten Woche unter den Erinnerungen vor 25 Jahren den Bericht ...
mehr... Zoom
Jahresrückblick 2020
Rückblick auf ein nicht ganz normales Schützenjahr Mit unserem Dreikönigsschießen im Januar hat das Jahr 2020 eigentlich noch ganz normal ...
mehr... Zoom
Neujahrsgruß
Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,   im Folgenden möchte ich Euch einen kurzen Rückblick über das zu Ende gehende Jahr 2020 ...
mehr... Zoom
Frohe Weihnachten
Liebe Mitglieder und Freunde der SG Altstadt Bayreuth Die Vorstandschaft der Schützengilde blickt auf ein nicht ganz normales Schützenjahr zurück ...
mehr... Zoom
Jahresabschlussfeier verschoben
Liebe Vereinsmitglieder, aufgrund gesetzlicher Vorgaben kann unsere Jahresabschlussfeier, die für den 12. Dezember geplant war, zu diesem Zeitpunkt ...
mehr... Zoom
Corona bremst uns aus
Liebe Mitglieder und Besucher unserer Schießanlage Die Kabinettsbeschlüsse der Bayerischen Staatsregierung und Anordnungen der kommunalen ...
mehr... Zoom
Rundenwettkämpfe 2020/21
Termine 2020/21: 1 Montag 05.10.2020 19:30 SG Untersteinach/KU 1   Dienstag 06.10.2020 19:30 SG 1868 Bad Berneck FSV ...
mehr... Zoom

Obwohl nur 15 Grad im Freien waren, haben es sich einige Besucher des Biergartens nicht nehmen lassen, ihr Bier im Freien bei einsetzendem Regen zu trinken. Allerdings war es für einige nur schwer zu verstehen, dass der Gastraum noch nicht benutzt werden durfte, da alle erforderlichen Hygienemaßnahmen noch nicht erfüllt werden konnten.
Die Vorstandschaft ist bemüht, bis zur Aufnahme des Schießbetriebes am 09.06. alle Vorgaben erfüllen zu können, so daß die Innenräume des Schützenhauses, wenn auch mit Einschränkungen wegen des Mindestabstandes, genützt werden können.

Bei 15 Grad war eine dicke Jacke schon angebracht, zumal durch den vorgeschriebenen
Mindestabstand Kuscheln nicht möglich war

 

Back to Top