Wir trauern um unsere Schützenschwester Anna Hacker

Anna Hacker hielt seit 27 Jahren unserem Verein die Treue. In all diesen Jahren zeigte sie sich als großzügiges Mitglied und kompetente Person in unseren Ausschusssitzungen, wenn es um die Durchführung größerer Veranstaltungen ging. Sehr oft trug sie durch ihre langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der Gastronomie zum Gelingen vieler Veranstaltungen bei.

Anna beteiligte sich auch sehr gerne an den Schützenausflügen, an denen sich auch ihr Ehemann Hans gerne angeschlossen hat. Sie war auch jahrelang verantwortlich für die Getränkelieferung der Brauerei Becher in unser Schützenheim.

Mit Anna Hacker, die viel zu früh im Alter von 62 Jahren von uns gegangen ist, verlieren wir ein angesehenes Mitglied unseres Vereins, dem wir ein ehrendes Gedenken bewahren.

Anna Hacker, so, wie wir sie kennen
Bild: Ralf Münch, Nordb. Kurier Bayreuth