Neuigkeiten

Sommerfest 2022
Offensichtlich aufgrund der unsicheren Wetterprognose und mehrerer Großveranstaltungen in Bayreuth am gleichen Tag kamen nicht so viel Besucher zu ...
mehr... Zoom
Besuch beim Sportlerwaldfest der Saaser
Mit einer kleinen Abordnung haben wir am Schlusstag des Saaser Waldfestes unsere Solidarität zu den Sportlern gezeigt. Leider hat es einige von uns ...
mehr... Zoom
Saaser Waldfest
Unsere Nachbarn, die Saaser Sportler feiern am kommenden Wochenende ihr Waldfest. Da die Sportler auch unser Sommerfest jedes Jahr besuchen, wäre es ...
mehr... Zoom
Sommerfest steht vor der Tür
Liebe Mitglieder, liebe Freunde des Vereins, aufgrund langer Tradition werden wir auch in diesem Jahr wieder ein Sommerfest am 30. Juli für alle ...
mehr... Zoom
Bayerischer Meister kommt von der Altstadt
Oskar Wank Bayerischer Seniorenmeister 2022 Bei den diesjährigen Bayerischen Meisterschaften im Sportschießen mit der aufgelegten Sportpistole ...
mehr... Zoom
Schützen besuchen Saaser Waldfest
Beim diesjährigen Siedler-Waldfest waren wir mit insgesamt 15 Personen am Montag Abend vertreten. Die Entscheidung fiel spontan am Freitag zuvor am ...
mehr... Zoom
Hauptschießen kann beginnen
Wie auch im letzten Jahr haben wir uns entschieden vom 22. - 28. Mai das diesjährige Hauptschießen durchzuführen. Außerdem besteht am 13. Mai die ...
mehr... Zoom
Eilmeldung
Aus internen Gründen muss der Schieß- und Gaststättenbetrieb der SG Bayreuth-Altstadt bis 18.04.2022 eingestellt werden. Nach bisherigen Planungen ...
mehr... Zoom

Ehrungsabend bei den Altstadtschützen

Nachdem in den letzten beiden Jahren Corona bedingt alle größeren Veranstaltungen abgesagt werden mussten, war es an der Zeit Sportler und langjährige Mitglieder in einem besonderen Rahmen zu ehren.

Hierzu begrüßte erste Vorsitzende Heidi Glass die anwesenden Gäste, insbesondere hieß sie den Ehrenvorsitzenden Günter Döring, die Ehrenmitglieder Siegfried Stahlmann und Willibald Schmidt, sowie die amtierenden Könige Jürgen Glass, Dominik Schubert und Moritz Zowe herzlich willkommen und lud alle Anwesenden zu einem Abendessen ein.

Danach ergriffen die Schützenmeister Dominik Schubert und Karl-Heinz Schmitt das Wort, um die Sportlerehrungen vorzunehmen. Da sich diese Ehrungen über einen Zeitraum der Wettkämpfe von zwei Jahren erstreckten, nahm dieser Teil der Veranstaltung eine gehörige Zeit in Anspruch.

Nachdem Heidi Glass erneut an das Rednerpult trat, war die Ehrung langjähriger Mitglieder angesagt.
So wurden für 40-jährige Mitgliedschaft Siegfried Stahlmann und Hans Siller mit den Ehrennadeln des Vereins, des Bayerischen- und Deutschen Schützenbundes ausgezeichnet. Heinrich Retsch und Wolfgang Fuchs erhielten die gleichen Nadeln und Urkunden für 45-Jährige bzw. 50-jährige Mitgliedschaft im Verein.

Zum Höhepunkt des Abends wurde die Krönung der neuen Majestäten. Nach der Inthronisierung der abgedankten Könige marschierten die neuen Hoheiten unter Applaus der anwesenden Gäste in den festlich geschmückten Saal ein.

Wie in den vergangenen Jahren bat Schützenmeister Dominik Schubert die besten drei Schützen zu sich. Dies waren Silvia Müller und Lisa Weisner, sowie Matthias Eimer, der aus gesundheitlichen Gründen nicht anwesend sein konnte, aber per Video-Schalte auf der Leinwand zu sehen war. Für Silvia Müller blieb mit einem 216,7 Teiler der 3. Platz. Lisa Weisner wurde mit einem 153,8 Teiler 1. Adjutantin.  Mit einem 78,4 Teiler hatte Matthias Eimer den besten Schuss mit dem Luftgewehr abgegeben und somit wurde er zum neuen Schützenkönig ernannt.

Bei den Pistolenschützen hatte dieses Mal Rolf Schumann mit einem 379,0 Teiler das Glück des Tüchtigen und ließ Oskar Wank nur den Adjutanten Platz über. Carolus Fischer belegte Rang drei.

Bei dem Platz um den Jugendkönig ließ sich Melike Karginoglu nicht die Butter vom Brot nehmen und belegte mit einem hervorragenden 89,3 Teiler vor Moritz Zowe und Andreas Petzold Platz eins.

In der Schülerklasse konnte Mert Karginoglu nur ganz knapp vor seinem Zwillingsbruder Mete und Tom Feilner als neuer Schülerkönig bekannt gegeben werden.

Auch unsere Jüngsten sollten nicht leer ausgehen, denn sie schossen mit dem sog. Lichtpunktgewehr in einer eigenen Klasse. So erhielt Alena Fischer den Pokal für den zweiten Platz; Lichtpunktkönigin wurde ihre Schwester Louisa Fischer.

Nachdem der offizielle Teil beendet war, wurde es für einige Anwesende auch unter Corona bedingten Auflagen noch ein geselliger Abend.

      
Gut besuchter Ehrenabend                         Essenausgabe


Für langjährige Mitgliedschaft bei den Altstadtschützen v.li. 2. Vorsitzender Dominik Schubert,
Heinrich Retsch, Hans Siller, Siegfried Stahlmann, Wolfgang Fuchs und 1. Vorsitzende Heidi Glass


v.li. 3. Schützenmeister Karl-Heinz Schmitt, 1. Vorsitzende
Heidi Glass, 2. Vorsitzender
Dominik Schubert, Silvia Müller
u. Lisa Weisner
auf der Leinwand Gewehrkönig Matthias Eimer


Neben den beiden Vorsitzenden Oskar Wank und Rolf
Schumann als Pistolenkönig

 
Moritz Zowe und Melike Karginoglu Jugend / Mette und Mert Karginoglu Schüler

   
Louisa und Alena Fischer, Lichtpunktgewehrkönigin

 

Oskar Wank
Pressewart

Back to Top