Neuigkeiten

Dreikönigsschießen bei den Altstadtschützen
Im gut besuchten Schützenheim begrüßte erster Schützenmeister Dominik Schubert in Vertretung von Vorsitzenden Carolus Fischer die Gäste. Zur ...
mehr... Zoom
Maritta Kroh und Matthias Eimer neue ...
  Maritta Kroh und Matthias Eimer neue Schützenkönige bei der Schützengilde Altstadt Am Wochenende konnte 1. Vorsitzender Carolus Fischer im ...
mehr... Zoom
Bratapfelschießen 2017 mit Überraschungen
  Bratapfelschießen 2017 wieder ein voller Erfolg 1. Vorsitzender Carolus Fischer begrüßte im sehr gut besuchten Schützenheim die anwesenden ...
mehr... Zoom
Hannelore Hagen feierte den 70sten
Am 18.11. feierte unsere Wirtin im gut besuchten Schützenhaus im Kreise Ihrer Familie und einer großen Schützenabordnung, die zu Ehren von ...
mehr... Zoom

Viel Pech für Matthias Fricke

Die Bezirksmeisterschaft der Luftpistolenschützen fand am Wochenende in Weidhausen statt. Für die SG Altstadt Bayreuth ging ihr Spitzenschütze Matthias Fricke an den Start.
Nach einer ersten vielversprechenden 10er Serie lag Matthias mit hervorragenden 94 Ringen an Platz 1 der insgesamt 32 Starter. Aufgrund mehrerer individueller Fehler, gepaart mit leichtsinnigen Abschlüssen fiel Matthias mit 84 Ringen mit seiner zweiten Serie um einige Plätze zurück. Dank seiner guten Kondition und Konzentration kämpfte er sich mit ebenfalls sehr guten 93 Ringen wieder auf Platz 2 nach vorne. Leider half dieser gute Zwischenspurt nicht für einen der vorderen Plätze, da Matthias im letzten Durchgang nur auf 88 Ringe kam und schlussendlich auf Rang 7 landete.
Leider wird ihm dieses Ergebnis zur Qualifikation zur Bayerischen Meisterschaft in der Herren-Altersklasse nicht reichen.

Oskar Wank
Pressewart

Back to Top