Neuigkeiten

Sommerfest 2018
Unser diesjähriges Sommerfest findet 28. Juli 2018 ab 14.00 Uhr statt. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt! Es gibt die berühmten Makrelen, ...
mehr... Zoom
Hauptschießen 2018 Ergebnisliste
Am diesjährigen Hauptschießen der Schützengilde Altstadt e.V. haben 165 Schützen teilgenommen.Die Vorstandschaft der Schützengilde ...
mehr... Zoom
Hauptschießen abgeschlossen
Die Schützengilde Altstadt hat ihr diesjähriges Hauptschießen beendet und bedankt sich sehr herzlich bei allen, die uns besucht haben. Ab 22.05.18 ...
mehr... Zoom
Biergarten neu gestaltet
Unter der Organisation unseres Ehrenvorsitzenden Günter Döring haben sich in dieser Woche 5 Oldies aus unserem Verein (insgesamt 355 Jahre) am ...
mehr... Zoom

Das Schützenheim

Das Schützenheim ist immer Dienstag und Freitag geöffnet, an denen unser Jahresprogramm geschossen wird.
Von 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr Training und Jahresprogramm für Schüler- und Jugendklasse.
Von 19:00 Uhr bis 22:00 Uhr Training und Jahresprogramm für alle Altersgruppen.
Während dieser Zeit ist ständig ein Schützenmeister anwesend, welcher gerne Ihre Fragen beantwortet und Ihnen beim Training behilflich ist.
Ausnahme: An Feiertagen und während des Hauptschießens entfällt das Training bzw. Jahresprogramm.
Die Schützengilde “Altstadt” befindet sich in der Spitzwegstr. 71 in Bayreuth (ehemaliger Altstadtbahnhof). Parkplatz direkt beim Schützenheim.
Die Schießanlage verfügt über 10 Innenstände. Luftgewehre, Luftpistolen, Schießjacken und -handschuhe sind in ausreichender Anzahl vorhanden und können kostenfrei zum Training entliehen werden.
Wir würden uns freuen, wenn wir Sie zu einem – selbstverständlich kostenfreien – Probetraining begrüßen dürften. Schauen Sie doch einfach mal während unserer Trainingszeiten vorbei.
Sollten Sie noch weitere Fragen haben, stehen Ihnen der 1. Vorstand und die Schützenmeister jederzeit telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung.

 

Verantwortlich für den Inhalt:

Schützengilde Altstadt Bayreuth e.V.
Carolus Fischer
Spitzwegstr. 71
95447 Bayreuth
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Mobil: 0171 3333805

Haftung für Inhalte:

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links:

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht:

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutz:

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Mehr dazu finden sie auf unserer Datenschutzbelehrungsseite.

 

 Das Schützenheim

1903

Gründung der Schützengilde Altstadt Gründungsmitglieder: Andreas Herath, Jakob Fuchs, Karl Frühhaber, Georg Förster, Erich Walter, Fritz Herath, Christ Walter Vereinslokal wurde die Brauereigaststätte Glenk

1920

nach den ersten Weltkrieg würde der Verein wieder aktiv als sich einige alte Mitglieder zusammenfanden den Verein in alter Weise fortzuführen

1928

25-jähriges Jubiläum die Altstädter schmücken Häuser und Fenster mit Blumen und Fahnen

1933

Die Eigenständigkeit der Vereine wurde aufgehoben auch die der Schützengilde Altstadt

1945

Zerstörung des Vereinslokals und des Schießstandes durch eine Fliegerbombe

1950

Aufhebung der Verbotsbestimmungen der Besatzungsmacht der Schießsport wird wieder aufgenommen

1953

Austragung des Gauschießen des Schützengaus Süd bei der Schützengilde Altstadt

1964

Durch behördliche Anordnung wird der Schießstand gesperrt und der Schießbetrieb eingestellt

1967

Bau einer modernen Schießanlage 22.5.1967 wird der Schießbetrieb wieder aufgenommen

1968

65-jähriges Jubiläum erstmals wieder ein Hauptschießen, dies bis heute regelmäßig durchgeführt wird

1971

Neue Vereinssatzung durch die Mitgliederversammlung beschlossen Entwurf von Schriftführer Günter Geiger

1978

75-jähriges Jubiläum mit Jubiläumsschießen unter der Schirmherrschaft vom OB Hans Walter Wild

1987

Ernennung von Hans Himsel zum Ehrenvorsitzenden und Heinz Kilian zum Ehrenmitglied

1995

Kündigung nach 92 Jahren des Pachtvertrages durch die Brauerei Glenk 1.8.1995 Pachtung des Altstädter Bahnhof der mit vielen Arbeitsstunden der Mitglieder zum neuen Zuhause wird

1996

Das neue Schützenheim wird seiner Bestimmung übergeben

2003

100-jähriges Jubiläum mit Gauschießen.Festumzug und Festkomers

2006

10 Jahre Schützenheim Altstadter Bahnhof

2015

Renovierung der Schießhalle und Installierung einer vollelektronischen Schießanlage.
26.09.2015 Einweihung durch Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe.

Das Schützenheim

Das Schützenheim ist immer Dienstag und Freitag geöffnet, an denen unser Jahresprogramm geschossen wird.
Von 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr Training und Jahresprogramm für Schüler- und Jugendklasse.
Von 19:00 Uhr bis 22:00 Uhr Training und Jahresprogramm für alle Altersgruppen.
Während dieser Zeit ist ständig ein Schützenmeister anwesend, welcher gerne Ihre Fragen beantwortet und Ihnen beim Training behilflich ist.
Ausnahme: An Feiertagen und während des Hauptschießens entfällt das Training bzw. Jahresprogramm.
Die Schützengilde “Alstadt” befindet sich in der Spitzwegstr. 71 in Bayreuth (ehemaliger Altstadtbahnhof). Parkplatz direkt beim Schützenheim.
Die Schießanlage verfügt über 10 Innenstände. Luftgewehre, Luftpistolen, Schießjacken und -handschuhe sind in ausreichender Anzahl vorhanden und können kostenfrei zum Training entliehen werden.
Wir würden uns freuen, wenn wir Sie zu einem – selbstverständlich kostenfreien – Probetraining begrüßen dürften. Schauen Sie doch einfach mal während unserer Trainingszeiten vorbei.
Sollten Sie noch weitere Fragen haben, stehen Ihnen der 1. Vorstand und die Schützenmeister jederzeit telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung.

Unterkategorien

Back to Top