Rolf Schumann erneut bei der Gaumeisterschaft auf dem Treppchen

Bei der am Wochenende stattgefundenen Gaumeisterschaft im aufgelegten Sportpistolenschießen konnte Rolf Schumann von der SG Bayreuth-Altstadt den Titel des Vizemeisters mit 286 Ringen erkämpfen. Diese Disziplin wurde vom Schützenbund neu eingeführt und ist an die Regeln für das aufgelegte Luftpistolenschießen angelehnt. Da Rolf Schumann bereits diese Disziplin für sich entschieden hat, scheiterte er bei diesem Start nur an seinem Vereinskollegen Oskar Wank, der diese Disziplin für seinen Stammverein schießt und auf 289 Ringe kam.
Mit dieser Platzierung holt Schumann den 2. Podestplatz in diesem Jahr für die SG Altstadt und qualifizierte sich ganz klar für die Bezirksmeisterschaft 2017, die im April in Weidhausen bei Coburg ausgetragen wird.

 

Oskar Wank
Pressewart SG Altstadt

 

 

Back to Top