Maritta Kroh und Matthias Eimer neue Schützenkönige bei der Schützengilde Altstadt

Am Wochenende konnte 1. Vorsitzender Carolus Fischer im prall gefüllten Schützensaal die anwesenden Gäste herzlich begrüßen und zu einem gemeinsamen Abendessen einladen.

Hierbei galten besondere Grüße der 3. Bürgermeisterin der Stadt Bayreuth, Frau Dr. Beate Kuhn und Stadtrat Stefan Müller mit Ehegatten. Weiter hieß Carolus Fischer die Abordnungen der Patenvereine vom Unteren Tor Bayreuth und der SG Obernsees Thomas Höflich und Petra Guth, sowie den 2. Vorsitzenden des Bayreuther Jägervereins Dr. Günter Hampel herzlich willkommen. Ehrenvorsitzender Günter Döring, sowie die Ehrenmitglieder Siegfried Stahlmann und Willi Schmidt wurden genauso, wie die amtierenden Könige Matthias Brunnacker und Matthias Fricke mit viel Beifall begrüßt.
Nach einem von 1. Schützenmeister Dominik Schubert zusammengestellten Lichtbildvortrag über die Ereignisse des letzten Jahres , der von Carolus Fischer erläutert wurde, erfolgten Ehrungen für erfolgreiche Sportler, sowie verdiente und langjährige Mitglieder des Vereins. Hierbei konnte 2. Vorsitzender Ralf Bauer an 1. Vorsitzenden Carolus Fischer die große Verdienstnadel am grünen Band der SG Altstadt übergeben.
Für 25 und 30 jährige Mitgliedschaft wurden Margit Stahlmann, Hans-Joachim Kihm und Raimund Ganß geehrt. Außerdem erhielten Hannelore Hagen und Maritta Kroh für Verdienste um den Verein die bronzene Verdienstnadel.
Bei der Sportlerehrung konnten die Schützenmeister Rolf Schumann, Dominik Schubert, Matthias Eimer, Matthias Brunnacker und Karl-Heinz Schmitt mit Ehrennadeln auszeichnen.

Auch in diesem Jahr waren unsere Jüngsten mit Begeisterung am sog. Lichtpunktschießen beteiligt. Tom Feilner belegte mit 53,4 Ringen Platz 3 hinter Louisa Fischer, die auf 68,1 Ringe kam. Als Lichtpunktkönig wurde Milan Feilner mit 81,1 Ringen bekanntgegeben. Alle drei wurden mit tollen Pokalen ausgezeichnet.
In der Schülerklasse wurde Martin Kromm mit 491,3 Teiler neuer Schülerkönig.

Carolus Fischer und Rolf Schumann belegten beim Pistolenkönig mit einem 660,3 und 781,7 Teiler die Plätze 2 und 3. Neuer Pistolenkönig wurde mit einem 608,6 Teiler Matthias Eimer.

Beim Luftgewehrkönig lag die Leistungsdichte schon sehr eng zusammen. So erreichte die Vorjahreskönigen Sabine Feilner mit einem 493,5 Teiler den 4. Platz, auf Rang 3 folgte ihr Karl-Heinz Schmitt mit einem 407,8 Teiler. Auf Rang 2 und somit Adjutant wurde mit einem 378,0 Teiler Hans Siller. Neue Schützenkönigin wurde mit einem 338,6 Teiler Maritta Kroh. Als äußeres Zeichen der Königswürde übergab ihr 1. Schützenmeister Dominik Schubert die Königskette und einen Pokal. Vom abgedankten König erhielt sie eine handgemalte Königsscheibe mit dem Motiv des Altstädter Feuerwehrhauses.

Hausmusikant „Brandy“ sorgte für den Rest des Abends durch seine Musikeinlagen für gute Stimmung bei der Königsfeier.

 

 



volles Haus bei der Königsfeier der SG Altstadt