Matthias Brunnacker Schützenkönig 2016Matthias Brunnacker neuer König bei den Altstadtschützen

Anlässlich der diesjährigen Jahresabschluss- und Königsfeier begrüßte der erste Vorsitzende der Schützengilde Bayreuth-Altstadt die Gäste im vollbesetzten Schützenheim.
Wie schon in den vergangenen Jahren war als Vertretung der Stadt Bayreuth Frau Dr. Beate Kuhn mit einem Grußwort erschienen und von den Gästen herzlich begrüßt worden. Vorsitzender Carolus Fischer konnte in seiner Rede auch die Vertreter der Patenvereine aus Obernsees und vom Unteren Tor Thomas Höflich und Petra Guth, sowie den zweiten Vorsitzenden des Jägervereins Bayreuth, Günter Hampel herzlich willkommen heißen.
Nach dem gemeinsamen Abendessen wurden verdiente Sportler und Funktionäre geehrt, bevor die Inthronisation der neuen Könige erfolgte.
Da im Verein seit dem letzten Jahr auch ein Pistolenkönig ausgeschossen wird, erfolgte zuerst der Aufruf der vier möglichen Anwärter auf den Königstitel. Dies waren Carolus Fischer, Oskar Wank, Rolf Schumann und Matthias Fricke. Nachdem Carolus Fischer und Oskar Wank Platz 3 und 4 belegten, war klar, dass der König Schumann oder Fricke heißen muss. Schließlich reichte Matthias Fricke ein 803.4 Teiler zum Titel des neuen Pistolenkönigs. Mit großem Beifall erhielt Fricke aus den Händen von Schützenmeister Dominik Schubert die Insignien des neuen Königs in Form der Königskette und der Königsscheibe.
Der neue Lichtpunktkönig wurde als reines Familienduell ausgetragen. In diesem Jahr hatte der große Bruder der Feilnergeschwister, Milan Feilner das Duell mit 92,6 Ringen für sich entschieden. Den 3. Platz belegte Luisa Fischer. Jugendkönigin wurde konkurrenzlos Sandra Bauer mit einem 1194,5 Teiler.
Um den Höhepunkt des Abends noch zu steigern, spielten die Musiker noch ein paar Takte zur Unterhaltung der Gäste.
Nun wurden gleich 5 mögliche Anwärter für das Amt des Schützenkönigs ausgerufen. Dies waren Günter Döring, Rosalie Christel, Dominik Schubert, Horst Hübner und Matthias Brunnacker. Günter Döring, Rosalie Christel und Dominik Schubert kamen aufgrund der schlechteren Teiler nicht in die engere Wahl. Da es auch Horst Hübner nur auf einen 345,5 Teiler brachte, stand Matthias Brunnacker mit einem 264,8 Teiler als neuer Schützenkönig der Schützengilde Bayreuth-Altstadt fest. Als äußeres Zeichen der Königswürde erhielt Brunnacker die Königskette, den Wanderpokal und eine handgefertigte Schützenscheibe.

alle Preisträger des Königsschießens 2016 mit Bürgermeisterin Frau Dr. Beate Kuhn

Schützenkönig 2016 Matthias Brunnacker                      Bürgermeisterin Dr. Beate Kuhn

Ehrung Ralf Bauer mit Gauschützenmeister Thomas Höflich und Vorstand Carolus Fischer

Damengeschenke vom 1. Schützenmeister Fricke                    Unsere Helfer am Abend

Ehrung für Rolf Schumann                                                  Matthias Eimer und Oskar Wank



Ehrenurkunde für Siegfried Stahlmann                        Willi Schmidt und Dominik Schubert


Musikanten mit Hanne und Günter                                         Brigitte und Maritta

offensichtlich hat das Essen gut geschmeckt


Jungschützenkönigin Sandra Bauer                                      Schützenkönig mit Adjudanten

Oskar Wank
Pressewart SG Altstadt

 

 

 

Back to Top